Zahl der Be­hand­lungs­feh­ler ge­stie­gen

Die jüngs­te “Sta­tis­ti­sche Er­he­bung der Gut­ach­ter­kom­mis­si­on und Schlich­tungs­stel­len für das Sta­tis­tik­jahr 2016” ist da. Dar­in ver­öf­fent­licht die Bun­des­ärz­te­kam­mer die Sta­tis­ti­ken der Gut­ach­ter­kom­mis­sio­nen der Bun­des­län­der für Arzt­haf­tungs­an­ge­le­gen­hei­ten. Jähr­lich er­scheint ein Be­richt der Bun­des­ärz­te­kam­mer in dem die­se die ak­tu­el­len Zah­len und Sta­tis­ti­ken zu Be­hand­lungs­feh­lern nie­der ge­legt sind. Die­se Bun­des­sta­tis­tik in­for­miert über die we­sent­li­chen quan­ti­ta­ti­ven (Antrags- und Er­le­di­gungs­zah­len, … Wei­ter­le­sen …

Zahl der Be­hand­lungs­feh­ler rück­läu­fig?

Die ak­tu­el­le Sta­tis­tik der Gut­ach­ter­kom­mis­sio­nen und Schlich­tungs­stel­len bei den Ärz­te­kam­mern ver­zeich­net ei­nen leich­ten Rück­gang der An­trä­ge. Aber heißt das auch, dass we­ni­ger Feh­ler durch Ärz­te ver­ur­sacht wer­den? Was ist über­haupt bei Ein­lei­tung ei­ner Be­gut­ach­tung wich­tig? Im Jahr 2015 gin­gen bei den Gut­ach­ter­kom­mis­sio­nen und Schlich­tungs­stel­len bei den Ärz­te­kam­mern 11.822 An­trä­ge zur Be­gut­ach­tung mög­li­cher Be­hand­lungs­feh­ler ein*. Da­mit … Wei­ter­le­sen …