Fehlerhaftes Implantat – wer muss haften?

Ein Fernsehbericht hat in Deutschland im vergangenen Jahr besondere Aufmerksamkeit auf sich gezogen und bei vielen Zuschauern Kopfschütteln hinterlassen. Unter dem #implantfiles hat ein Zusammenschluss von Journalisten zur Sicherheit von Medizinprodukten recherchiert und im Rahmen mehrerer Dokumentationen aufgezeigt, wie „sicher“ Medizinprodukte in Europa bzw. weltweit sind. Erzählt wurden insbesondere Fälle von zerbröselnden Wirbelsäulenimplantaten aus Plastik … Weiterlesen

Hepatitis C- Infektion – die Rechte Betroffener

Der Donauwörther Klinik-Skandal sorgt weiter für Aufregung. Ein Anästhesist in der Klinik Donauwörth soll, trotz seiner Hepatitis C- Erkrankung, als Narkosearzt bei vielen Operationen behandelt und so reihenweise Patienten angesteckt haben. Der Fall war deutschlandweit in die Schlagzeilen geraten und das Ausmaß ist derzeit noch nicht absehbar. Zuletzt berichtete die Augsburger Allgemeine*, dass mindestens 39 … Weiterlesen

Impfschaden – die Rechte Betroffener

Mittlerweile herrscht eine breite öffentliche Debatte zu der Frage, ob Impfungen bei Kindern sinnvoll sind oder nicht. In diese Diskussion mischen sich auch Stimmen, die eine Impfpflicht für Kinder fordern und solche, die Impfungen generell ablehnen. Bei Kindern handelt es sich um die klassischen Impfungen gegen Masern, Röteln und Co. Erwachsene werden meist aufgerufen, sich … Weiterlesen

Arzneimittel aus dem Automaten ?

Gerade im ländlichen Raum ist die Versorgung der Bevölkerung mit Arzneimitteln nicht immer gewährleistet, insbesondere dann nicht, wenn eine herkömmliche Apotheke nicht wirtschaftlich zu betreiben ist. Oft ergeben sich längere Fahrstrecken über Land bis eine Apotheke erreicht werden kann. Aus diesem Grund haben Versandapotheken immer größeren Zulauf. Was aber zeichnet die Versorgung durch eine Apotheke … Weiterlesen