Pflicht zur Arbeit im Home-Office?

Für viele Arbeitnehmer kann das Arbeiten zuhause attraktiv sein: das Home-Office spart Wegezeiten, Kosten für ein Auto oder den öffentlichen Nahverkehr, ermöglicht flexiblere Arbeitszeiten und kann dazu beitragen, Familie und Beruf besser zu vereinbaren. Gerade junge Leute und Familien können sich daher eine (ergänzende) Tätigkeit im Home-Office gut vorstellen. Muss ein Arbeitnehmer aber auch nachgeben … Weiterlesen

Datenschutz auf europäisch: Einfach Foto hochladen – geht das noch?

Verbraucherschützer jubeln, Unternehmen reagieren verhalten – niemand kommt derzeit an ihr vorbei: seit dem 25. Mai 2018 gilt sie, die EU-Datenschutz-Grundverordnung, kurz DSGVO. Sie soll die Rechte der europäischen Verbraucher stärken und die Unternehmen zu mehr Datensparsamkeit zwingen. Ab sofort dürfen sie beispielsweise Daten nur zu einem bestimmten Zweck abfragen, müssen Besucher einer Website über … Weiterlesen

Urlaubszeit ist Reisezeit. Was tun, wenn mein Reiseveranstalter pleite geht?

Jeder der schon einmal eine Pauschalreise gebucht hat, kennt ihn, den sogenannten „Sicherungsschein“. Der Sicherungsschein soll garantieren, dass einem Reisenden kein Schaden entsteht, wenn der Reiseveranstalter zahlungsunfähig wird und dadurch die Reiseleistung nicht mehr erbracht wird. Nachdem die europäische Union durch die „Pauschalreiserichtlinie“ die Mitgliedstaaten verpflichtet hatte, Reisende vor dem Insolvenzfall des Reiseunternehmers zu schützen, … Weiterlesen

Facebook & Arbeitsrecht

Sicher kann man Verständnis für einen Zeitgenossen aufbringen, der sich einmal über einen Kollegen, den Vorgesetzten oder seinen Chef ärgert. Wer allerdings diesem Ärger in sozialen Netzwerken, wie Facebook oder Twitter öffentlichkeitswirksam Luft verschaffen will, sollte gewarnt sein, dass auch das World Wide Web kein rechtsfreier Raum ist und man auf diese Weise schnell seinen … Weiterlesen