Corona-Virus und Arbeitsrecht

Das Corona-Virus verbreitet sich schneller als anfangs angenommen und bestimmt täglich die Schlagzeilen. Bereits jetzt sind die Auswirkungen für die heimische Wirtschaft dramatisch. Ein zeitnahes Ende dieser Entwicklung ist nicht in Sicht. Die Politik versucht, Lösungen zu schaffen, die die Unternehmen entlasten. Für die tägliche Personalarbeit in den Unternehmen stellen sich viele Rechtsfragen. Harald Schwarz, … Weiterlesen

Fristlose Kündigung bei Missbrauch von Kundendaten!

Mit Urteil vom 15.01.2020 (Aktenzeichen: 3 Ca 1793/19) hat das Arbeitsgericht Siegen entschieden, dass der Missbrauch von Kundendaten durch einen IT-Mitarbeiter eine fristlose Kündigung des Arbeitsverhältnisses rechtfertigen kann. Der Sachverhalt Der Arbeitnehmer war bei der Arbeitgeberin als Softwareberater tätig. Um eine Kundin der Arbeitgeberin auf eine Sicherheitslücke hinzuweisen, bestellte der Arbeitnehmer vom Rechner eines Spielcasinos … Weiterlesen

Öffnung unser Kanzlei in Zeiten des Coronavirus

Selbstverständlich sind wir gerade in diesen schwierigen Zeiten unverändert telefonisch und per Mail zu unseren üblichen Bürozeiten von 08:00 Uhr bis 17:00 Uhr für Sie da! Wir beantworten nicht nur Fragen zu Fördermitteln sondern insbesondere auch Fragen zur Kurzarbeit, Insolvenz, Miete,  Entschädigung nach Infektionsschutzgesetz und Steuern. Der Gesetzgeber wird eine Reihe von Gesetzen verabschieden, um … Weiterlesen

Steu­er­li­che Maß­nah­men zur Be­rück­sich­ti­gung der Aus­wir­kun­gen des Co­ro­na­vi­rus

Das Bundesfinanzministerium hat im Einvernehmen mit den obersten Finanzbehörden der Länder Regelungen erlassen, die für die von den Folgen der Corona-Krise betroffenen steuerpflichtigen Unternehmen steuerliche Erleichterungen vorsehen. Von besonderer Bedeutung ist die Möglichkeit, Steuerforderungen zinslos zu stunden. Steuerliche Maßnahmen Die vom Coronavirus nachweislich unmittelbar und nicht unerheblich geschädigten Steuerpflichtigen können bis zum 31. Dezember 2020 … Weiterlesen

Coronavirus: Entschädigungsleistung bei Betriebsschließungen?

Deutschland ist in einer Ausnahmesituation. Mehrere Bundesländer haben durch entsprechende Allgemeinverfügungen angeordnet, dass mit wenigen Ausnahmen die meisten Einzelhandelsgeschäfte schließen müssen. Es sind zu erwarten, dass deutschlandweit entsprechende Maßnahmen durch sämtliche Bundesländer angeordnet werden. Die gravierenden Einschnitte in die wirtschaftliche Tätigkeit führt bei den betroffenen Unternehmen und Einzelkaufleuten zu der berechtigten Frage, ob sie im … Weiterlesen