Wissenstransfer im Unternehmen

Wissenstransfer im Unternehmen

Kein Know-how-Verlust beim Generationswechsel

24. Oktober 2018

19:00 Uhr

Feuerbachhaus, Feuerbachstraße 20a in Ansbach

eine Veranstaltung der

Feuerbach Akademie Ansbach e.V.

mit Unterstützung der

IHK Nürnberg für Mittelfranken, Geschäftsstelle Ansbach

dem IMEA Institut für Mittelstand und UnternehmensEntwicklung der Hochschule Ansbach

und der

meyerhuber rechtsanwälte partnerschaft mbb

Es ist die Zeit des Generationenwechsels und des Ausscheidens altgedienter Mitarbeiter. Unternehmen stehen vor der großen Herausforderung, das vorhandene Know-how auf die nächste Unternehmergeneration oder junge Mitarbeiter zu übertragen. Diesen notwendigen Wissenstransfer dürfen die Unternehmen nicht dem Zufall überlassen. Ziel des Abends ist es, Mittel und Wege aufzuzeigen, sich auf die anstehenden Aufgaben systematisch vorzubereiten und Ihr Unternehmen für die anstehenden Herausforderungen zu rüsten.

Zum Referenten:

Prof. Dr. Michael Müller, Professur für Organisation und Management an der Hochschule Ansbach, befasst sich schon seit Jahren mit der Sicherung und dem Transfer von Erfahrungswissen in Unternehmen angesichts des demografischen Wandels.

Die Moderation des Abends liegt bei Rechtsanwalt Dr. Malte Schwertmann, Fachanwalt für Handels- und Gesellschaftsrecht, meyerhuber rechtsanwälte partnerschaft mbb.

Der Vortrag ist kostenfrei, für Ihr leibliches Wohl ist gesorgt.

Um die Veranstaltung planen zu können, bitten wir um Anmeldung unter

Telefon: 0981 97212377 Fax: 0981 97212388 feuerbach-akademie@meyerhuber.de

Dr. Malte Schwertmann

Dr. Malte Schwertmann

Rechtsanwalt und Partner bei meyerhuber rechtsanwälte partnerschaft mbb
Fachanwalt für Handels- und Gesellschaftsrecht
Telefon: 0981/972123-90
E-Mail: schwertmann@meyerhuber.de
Dr. Malte Schwertmann

Letzte Artikel von Dr. Malte Schwertmann (Alle anzeigen)

Auch interessant: